« zurück

Caravan Salon: 3DOG camping präsentiert ersten OffRoad ZeltAnhänger

vom 17.08.2008

Abenteuer-Campen mit Komfort: Halle 5, Stand D 23

3DOG camping präsentiert ersten OffRoad ZeltAnhänger - hier im Einsatz am Fahrzeug
Mit 3DOG camping ist Komfort-Campen jetzt auch im extremen Gelände möglich: Das Hamburger Unternehmen präsentiert zum Caravan Salon in Düsseldorf vom 30. August bis 7. September 2008 erstmals seinen neuen OffRoader. Das geländegängige Schwestermodell der beliebten ZeltAnhänger eignet sich dank seines extra robusten Fahrwerkes und idealer Geländewerte bestens für unwegsames Gelände. "Wir freuen uns, dass wir schon knapp drei Jahre nach erfolgreichem Markteintritt eine geländegängige Version unserer ZeltAnhäger anbieten können", sagt Julian Nocke, Gründer und Geschäftsführer der 3DOG camping GmbH & Co. KG. "Unser neuer OffRoader verbindet Abenteuer und Komfort perfekt."






3DOG camping präsentiert ersten OffRoad ZeltAnhänger - Im aufgebauten Zustand
Die wichtigsten Details: 380 mm Bodenfreiheit, ein Böschungswinkel von 32 Grad und mindestens 45 Grad Seitenneigung sorgen für die nötige Performance im Gelände. Bei 570 mm Wattiefe können Abenteurer mit dem OffRoader von 3DOG camping selbst tiefere Gewässer durchqueren. Wartungsfreie Gummifederachsen und wasserdichte Naben machen die Anhänger zu verlässlichen Begleitern - ach unter extremen Bedingungen. Die Räder des OffRoaders können an die des Zugfahrzeugs angepasst werden, die Kupplung ist frei wählbar. Das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers beträgt 1.350 kg bei nur 300 kg Leergewicht.

3DOG camping präsentiert ersten OffRoad ZeltAnhänger - Der Zeltanhänger
Der Zeltaufbau funktioniert nach dem bewährten 3DOG camping-Prinzip: Das Zelt ist auf dem Anhänger montiert und klappt seitlich herunter. So entsteht mit wenigen Griffen innerhalb kürzester Zeit ein geräumiger, geschlossener Wohnbereich. Geschlafen wird in einem bequemen Bett auf dem Anhänger. Der gesamte Laderaum bleibt damit während der Reise frei für Gepäck. Der OffRoad-Anhänger ist wie alle Basisfahrzeuge von 3DOG camping ohne Zeltaufbau für Transporte nutzbar. Damit die Küche auch im Gelände nicht kalt bleibt, können Selbstversorger den OffRoader um ein Küchenmodul erweitern. Auch das Zelt kann jederzeit nachträglich durch Anbauten ergänzt werden. Alle Anhänger bieten höchste technische Sicherheit und die Sonderzulassung für 100 km/h in Deutschland.

Quelle: 3DOG camping









Campingplatz-Verzeichnis
Belgien Belgien (27)
Dänemark Dänemark (17)
Deutschland Deutschland (68)
Frankreich Frankreich (734)
Griechenland Griechenland (2)
Großbritannien Großbritannien (1)
Italien Italien (252)
Kroatien Kroatien (67)
Luxemburg Luxemburg (5)
Niederlande Niederlande (109)
Norwegen Norwegen (1)
Österreich Österreich (20)
Portugal Portugal (9)
Schweden Schweden (3)
Schweiz Schweiz (8)
Slowenien Slowenien (8)
Spanien Spanien (65)
Tschechien Tschechien (8)
Ungarn Ungarn (13)

Campingplatz eintragen Campingplatz eintragen

 

Rund um den Campingplatz
Camping auf dem Bauernhof Camping auf'm Bauernhof
Campingplatz-Beschreibungen Campingplatz-Berichte
Campingplatz-Beschreibungen
Camping und Paddeln
Glamping Glamping
Günstig Campen Günstig Campen
Mietcamping Mietcamping
Reiseberichte Reiseberichte

 

Unser Buchtipp:

Draußen kochen
Draußen kochen
entdeckt bei
amazon.de

 


© 2018 by camping4fun.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.

Hier findet ihr Infos rund um die Themen Camping, Camping auf dem Bauernhof, Caravaning,
Reisemobil, Campingplatz, Campingführer, Campingplatzverzeichnis, Wohnwagen, etc.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design

Werben bei camping4fun.de

Listinus Toplisten