Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
camping4fun.de ... Infos für Camping Freunde
» Camping von A - Z

Dackelcamping

Der Dackel, auch Deutscher Teckel oder Dachshund genannt, ist ein pelziges, hundeartiges Wesen, das sich ideal zum Campen eignet. Nicht nur wertkonservative Dauercamper schätzen den „Deutschen Teckel“, weil er beim Camping für Sicherheit und Ordnung sorgt. Unerwünschte, in der Niedlichkeit völlig überschätzte Wildkaninchenbabys, Mäuse sowie der Hund oder die Katze vom Nachbarstellplatz werden durch den Dackel effizient bejagt.

Auch moderne Backpacker, die mit ihrem vierbeinigen Freund wandern und zelten gehen möchten, schaffen sich zunehmend statt eines richtigen Hundes einen Dackel an. Denn das possierliche Tier kann dank seiner rollenartigen Form wie eine Isomatte am Rucksack befestigt werden. Weil es Dreiviertel des Tages verschläft, sind auch längere Wanderungen ganz entspannt möglich.

Der Dackel, den die fiesen Engländer wegen seiner charakteristischen Form „Sausage Dog“ nennen, kann außerdem zur Partybekämpfung eingesetzt werden. Er fängt auf dem Campingplatz konsequent um sieben Uhr morgens an, zu kläffen. So wird sich die noch schlafende Jugendgruppe dreimal überlegen, ob sie in der kommenden Nacht wieder bis in die Puppen am Lagerfeuer feiert. So! Das habt ihr jetzt davon.

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

© 2021 by camping4fun.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.

Hier findet ihr Infos rund um die Themen Camping, Camping auf dem Bauernhof, Caravaning, Reisemobil, Campingplatz, Campingführer, Campingplatzverzeichnis, Wohnwagen, etc.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design

Werben bei camping4fun.de