Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
camping4fun.de ... Infos für Camping Freunde

Camping und Radtouren an Flüssen

vom 05.10.2019

Camping und Radtouren an Flüssen (Foto: Grzegorz Skibka auf Pixabay)

Wer mit dem Fahrrad auf Tour geht, liebt es, aktiv Neues zu entdecken, draußen und individuell unterwegs zu sein. Was liegt da näher, als die Übernachtungen auf einem Campingplatz einzuplanen? Beispielsweise entlang eines der beliebten Flussradwege Europas, an der Donau, der Loire, auf dem Elberadweg, an Mosel, Saar oder Rhein? Auch vollständig in Deutschland verlaufene Flüsse, wie Altmühl, Weser, Spree oder Havel bieten Fahrrad- und Campingfreunden tolle Möglichkeiten. Dabei könnt Ihr auswählen, ob der Fluss über seine gesamte Länge abgeradelt wird – oder ob Ihr Euch die landschaftlich besonders reizvollen Abschnitte herauspickt (wie zum Beispiel das Elbsandsteingebirge, das Weserbergland, den sagenhaften Rheinfelsen der Loreley oder die Wachau am Donauradweg). Möchtet Ihr zudem städtische Glanzlichter am Fluss erkunden? Vielleicht das „Elbflorenz“ Dresden oder Basel, Köln und die Römerstadt Xanten am Rhein – oder Ulm, die Drei-Flüsse-Stadt Passau, Wien und Budapest an der Donau sowie viele mehr. Andere Radler bevorzugen Sterntouren: Sie stellen Zelt, Caravan oder Reisemobil einige Tage und Nächte auf einem Campingplatz auf. Dann können die Urlauber ohne Auf- und Abbau die Umgebung mal flussab-, mal flussaufwärts erkunden.

Apropos Auf- und Abbauen der Campingausrüstung: Muss das sein?

Wenn Ihr gerne mit leichtem Gepäck unterwegs seid, könnt Ihr Euch auf vielen Flusscampingplätzen eine Unterkunft mieten (bitte rechtzeitig reservieren). Häufig bieten die Campinganlagen spezielle Mietunterkünfte für Radler an: Die können für einen günstigen Preis oft auch für eine Übernachtung gebucht werden. Dazu zählen zum Beispiel Campinghütten mit Blockhauscharme oder urige Schlaffässer. Wer etwas länger bleiben möchte, kann oft auch eine Lodge oder ein Mobilheim (mit eigenem Badezimmer) buchen. Meist werden hier Mindestaufenthalte von 3 oder mehr Nächten erwartet. Falls Ihr doch lieber völlig unabhängig seid, wenn Ihr Euer Ultraleichtzelt, Isomatte und Schlafsack in die Fahrradsatteltasche packt: Für Gäste mit eigener Ausrüstung bieten viele Campingplätze am Fluss Zeltstellplätze. Oft sind neben den Stellplätzen gemütliche Picknicktische aus Holz aufgebaut. Wer den ganzen Tag im Fahrradsattel sitzt, möchte vielleicht abends bequem am Tisch mit anderen Radlern bei Bierchen oder Schorle zusammensitzen – und von seiner Tour schwärmen oder Tipps austauschen.

Radfahren plus Camping an beliebten Flüssen hat viele Vorteile:

 

Die Vielzahl der luxuriösen oder auch gemütlich-einfachen Campingplätze an Flüssen ist sehr groß. Eine Empfehlung möchte der Autor nicht abgeben – nur einige Campingplätze nennen, die er bereist hat. Und die seinen Mitreisenden und ihm besonders gut gefallen haben…

Schlaffässer auf einem Campingplatz in Österreich

Camping International Maison Laffite an der Seine in Paris – tagsüber durch die Stadt der Liebe bummeln, Eiffelturm, Louvre und mehr besuchen, abends im grünen Villenviertel am Ufer der Seine entspannen. Es werden auch Luxusmobilheime vermietet!

An der Donau – Camping Klosterneuburg oder Donaupark Tulln, beide bei Wien mit jeweils guter Bahnverbindung (30-40 Minuten nach Wien). Rund um die Campingplätze: Wein- und Wanderparadies Wienerwald, Stift Klosterneuburg (ältestes Weingut Österreichs, Barockkirche und Stiftsmuseen), idyllische Auwälder an der Donau, Strandbäder und wunderschöne Parks wie der Aupark in Klosterneuburg oder die blütenreichen Parks der Gartenstadt Tulln…

Campinginsel Havelberg an der Unteren Havel (bitte nicht verwechseln mit Camping Havelberge)… Die Campinginsel Havelberg liegt auf einer Flussinsel gegenüber der Altstadt von Havelberg, mit originell gestaltetem Bistro und Gartencafé, großen Wiesenstellplätzen und jeder Menge Naturerlebnissen. Für Radler und Kanufahrer gleichermaßen zu empfehlen…

Camping Elbeling in der Elbtalaue, an der Storchenstraße und natürlich am Elberadweg, bei Bleckede, zwischen Wendland und Hamburg. Camping Elbeling bietet Natur pur, einen kleinen Pool, urige Pippowagen zum Mieten und ein gemütliches Bistro mit Bioschnitzel und Bleckeder Bier. Und ganz wichtig: die ausgesprochen herzliche Gastfreundschaft der niederländischen Betreiberfamilie! Für uns ein echter Geheimtipp für Elberadler! Mehr Info

Campingplatz Hameln im märchenhaften Weserbergland – viele Stellplätze mit direktem Blick auf die Weser, Fußweg über die Brücke in die bezaubernde Fachwerk- und Rattenfängerstadt…

 

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

© 2019 by camping4fun.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.

Hier findet ihr Infos rund um die Themen Camping, Camping auf dem Bauernhof, Caravaning, Reisemobil, Campingplatz, Campingführer, Campingplatzverzeichnis, Wohnwagen, etc.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design

Werben bei camping4fun.de