Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
camping4fun.de ... Infos für Camping Freunde

Bußgelder in der Schweiz

vom 10.08.2007

Mit Vollgas in den Knast
hohe Strafen für Raser


Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Schweiz können auch für deutsche Urlauber im Gefängnis enden. Nach Angaben des ADAC können die Eidgenossen Tempoverstöße nach dem neuen Strafgesetzbuch in Haftstrafen umwandeln.

Wer erfolglos zum Zahlen eines Bußgeldes aufgefordert wurde, muss pro 100 Franken (rund 60 Euro) mit einem Tag hinter Gittern rechnen. Bei 1000 Franken kommen so schnell zehn Tage Gefängnis zustande. Für eine Geschwindigkeitsüberschreitung bis zu 20 km/h werden in der Schweiz mindestens 110 Euro fällig.

Autofahrer, die am Heimatort eine Zahlungsaufforderung erhalten und diese ignorieren, müssen dort keine Strafverfolgung befürchten. Macht man jedoch erneut Urlaub in der Schweiz, droht bei der Einreise die Festnahme.

Quelle: ADAC

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

© 2020 by camping4fun.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.

Hier findet ihr Infos rund um die Themen Camping, Camping auf dem Bauernhof, Caravaning, Reisemobil, Campingplatz, Campingführer, Campingplatzverzeichnis, Wohnwagen, etc.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design

Werben bei camping4fun.de