Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
camping4fun.de ... Infos für Camping Freunde

Fast alle Alpenpässe dicht

vom 12.11.2007

Wintersperren

Der Winter hat in den Alpen Einzug gehalten. Laut ADAC ist auf den meisten Berg- und Passstraßen, die in der kalten Jahreszeit geschlossen sind, die bis zum Frühjahr dauernde Wintersperre bereits in Kraft.

Österreich hat alle wichtigen Alpenpässe, die im Winter dicht machen, gesperrt. Hierzu gehören Furkajoch, Großglockner, Hahntennjoch, Maltatal, Nockalmstraße, Silvretta, Sölkpass, Stallersattel und Timmelsjoch. In der Schweiz sind derzeit nur noch fünf der 16 im Winter üblicherweise geschlossenen Alpenübergänge befahrbar. Es sind dies die Passstraßen über den Albula, Col de la Croix, Flüela, Forcola di Livigno und Splügen.

In Italien sind bis auf das Penserjoch alle im Winter gesperrten Pässe geschlossen. In Frankreich hat der Winterschlaf mit Ausnahme der Pässe Allos, Cayolle und Izoard ebenfalls für alle bedeutenden Alpenpässe begonnen.

Mit der Schließung der noch offenen Pässe muss jederzeit gerechnet werden. Auch kann es sein, dass beim Befahren offener Passstraßen Schneeketten vorgeschrieben sind. Autofahrer sollten sich deshalb vor einer Fahrt in die Alpen im Internet unter www.adac.de/verkehr/alpenstrassenbericht oder unter der Telefonnummer 0180 5 101112 (14 Cent/min.) erkundigen, ob beziehungsweise wie die geplante Route befahren werden kann.

(Quelle: ADAC)

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

© 2020 by camping4fun.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.

Hier findet ihr Infos rund um die Themen Camping, Camping auf dem Bauernhof, Caravaning, Reisemobil, Campingplatz, Campingführer, Campingplatzverzeichnis, Wohnwagen, etc.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design

Werben bei camping4fun.de