Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
camping4fun.de ... Infos für Camping Freunde
» Camping mit Kindern

Camping mit der Familie

Campingurlaub ist für die ganze Familie eine super Alternative zu einem Hotel. Man ist in der Natur, kann sich den Kindern widmen, zieht quasi sein Zuhause hinter sich her und ist flexibel. Die Kinder haben viel Freiraum zum Spielen. Meist lernen sie schnell die Kids der Stellplatznachbarn kennen – oder finden auf dem Spielplatz oder beim Kinderclub des Campingplatzes Urlaubsfreunde. Gerade bei kleineren Kindern ist eine eventuelle „Sprachbarriere“ häufig auch kein Problem: Die Aktivitäten sind so kindgerecht und selbsterklärend, da wird schnell ein internationales Fußballmatch ausgetragen oder gemeinsam eine Sandburg gebaut.

Camping mit der Familie (Foto: Jill Wellington auf Pixabay)

 

Komfort und Privatsphäre auf kleinem Raum

Für Familien mit Kindern empfiehlt sich ein Wohnwagen oder ein Reisemobil, in dem ein Doppelbett und ein Doppelstockbett gleichermaßen sind. Mit einer separaten Schiebetür kann man die beiden Räume teilen. In der kleinen Küche werden die Mahlzeiten zubereitet. Moderne Campinganlagen haben sehr gepflegte Sanitäreinrichtungen, oft auch kindgerechte Bäder. In größeren Campinganlagen gibt es meist mehrere Dusch- und WC-Blocks, sodass die Wege für alle Campinggäste angenehm kurz sind. Wer „für den Notfall“ in der Nacht ein WC haben möchte, kann sich einen Caravan mit Toilette zulegen, oder nachträglich ein mobiles Porta Potti* oder ähnliches anschaffen. Insbesondere Campingeinsteiger oder Familien, aber auch andere komfortbewusste Campingfans, wünschen sich naturnahes Campen, aber bitteschön mit eigenem Badezimmer. Auf vielen Campinganlagen können eigene Sanitärbereiche gemietet werden. Die stehen oft direkt am Stellplatz. Oder sie befinden sich im allgemeinen Sanitärbereich, sind aber über einen Schlüssel nur exklusiv für den jeweiligen Mieter zugänglich.

Keine eigene Ausrüstung? Einfach mieten

Wer erst einmal ausprobieren möchten, ob Camping etwas für die Familie ist, mietet einfach einen Caravan oder ein Reisemobil – oder ein Mobile Home, ein Luxuszelt oder andere fertig aufgebaute Domizile. Das ist übrigens auch eine gute Idee, wenn passionierte Camper gerne mit Freunden oder Verwandten gemeinsam urlauben möchten, obwohl diese keine Lust auf Camping haben. Häufig können die Campingskeptiker mit einer komfortablen Mietunterkunft, inklusive Badezimmer und „richtigen Betten“, dafür begeistert werden, auf demselben Campingplatz den Urlaub zu verbringen. Und was meint Ihr, wie die Kinder sich freuen, wenn dank der Komfortunterkünfte die betagteren Oma und Opa auch nochmal mit in den Urlaub fahren? Ein schöner Nebeneffekt: Die Eltern haben gleich die vertrauten „Babysitter“ dabei, wenn Sie am Campingplatz einmal ausgehen möchten…

Ausflüge, Sport, Natur und Kultur

Es gibt exklusive Familiencampingplätze mit Schwimmbädern, Minigolf und vielen anderen Aktivitäten. Auch ein Restaurant, Snackbar und Minimarkt gehört meist zur Grundausstattung, so dass man den Campingplatz zum Essen nicht extra verlassen muss. Tipp: Damit der nächste Campingtag gleich mit frischen Brötchen beginnt, am besten gleich bei Ankunft nachfragen, ob Brötchen für den Folgemorgen vorbestellt werden können (oder müssen).

Auch im Ausland ist Campingurlaub angesagt

Viele Familien fahren mit ihrem Gespann in den Süden, besuchen Länder, wie Italien, Kroatien, Spanien und Frankreich und genießen das Meer, die Sonne und den Strand. Mit ihrem Auto sind sie flexibel und können Ausflüge ins Umland machen, zum Einkaufen fahren und Freizeitparks besuchen. Urlauber, die eine feststehende Unterkunft gebucht haben, reisen besonders entspannt, ohne Anhänger, an. Dann ist sogar die Anreise per Flug und Mietwagen oder per Eisenbahn möglich – oder auch eine Radtour über mehrere Campingplätze. Wer ohne Auto, zum Beispiel mit dem Reisemobil anreist, bringt oft Fahrräder mit oder leiht sich vor Ort welche. Dann kann das WoMo auch mal eine Woche auf dem Campingplatz stehenbleiben. Entgegen einiger Vorurteile sind viele Campingplätze in Mittel- und Südeuropa übrigens gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden – für die entspannte, umweltfreundliche Mobilität vor Ort. Oder es werden organisierte Busausflüge zu touristischen Highlights angeboten.

Fazit: Camping ist so vielseitig wie das Familien- und Urlaubsleben

Ob mit dem kleinen Igluzelt, dem Bully oder dem Mega-Wohnmobil, ob mit Mietmobilheim oder Luxuszelt – beim Camping findet jeder seinen Favoriten. Ebenso gibt es viele Familien, die je nach Lust und Laune, abhängig vom Reiseziel und dem Alter der Kinder zwischen Hotel-, Ferienwohnungs- oder Campingurlaub hin- und herswitchen. Für Neu-Camper ist es sehr empfehlenswert, einige Campingformen auszuprobieren. Eines haben alle Unterkünfte und Reiseformen des Campings in der Regel gemeinsam: Der Urlaub ist naturnah, ungezwungen und individuell!




Produktempfehlungen


Thetford Tragbare Campingtoilette Porta Potti 335
entdeckt bei
Fritz Berger*

Thetford Tragbare Campingtoilette Porta Potti 335

Thetford garantiert Ihnen die volle gewohnte Qualität, intelligent übersetzt in ein frisches Design. Für optimalen Komfort und einfache Bedienung.

Die Toilette verfügt über eine integrierte Deckelverriegelung und Füllstandsanzeige für den Fäkalientank. Die Bodenbefestigung (Hold Down Kit) ist bereits angebracht.




Thetford Tragbare Campingtoilette Porta Potti 335
entdeckt bei
Fritz Berger*

Thetford Tragbare Campingtoilette Porta Potti 335

Thetford garantiert Ihnen die volle gewohnte Qualität, intelligent übersetzt in ein frisches Design. Für optimalen Komfort und einfache Bedienung.

Die Toilette verfügt über eine integrierte Deckelverriegelung und Füllstandsanzeige für den Fäkalientank. Die Bodenbefestigung (Hold Down Kit) ist bereits angebracht.





Quellen und Weiterführende Literatur

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

© 2019 by camping4fun.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.

Hier findet ihr Infos rund um die Themen Camping, Camping auf dem Bauernhof, Caravaning, Reisemobil, Campingplatz, Campingführer, Campingplatzverzeichnis, Wohnwagen, etc.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design

Werben bei camping4fun.de